Zaubersaft Blut - das flüssige Gedächtnis

Abendveranstaltung

Données

Date: 26 janvier 2023
Heure: jeudi, 18h00–21h00
Gestion : Sebastian Bartning (DE)
Langue: Allemand
Coûts: CHF 130
Lieu des cours: Zentrum für Innere Ökologie
Freischützgasse 1
8004 Zürich

Online Teilnahme ist möglich


Blut ist ein ganz besonderer, unermüdlich und zauberhaft arbeitender Beschützer-Saft. Zur Zeit des griechischen Arztes Hippokrates galt Blut als Sitz der Seele und des Lebens. Mit Blut werden Freundschaften und Liebesschwüre besiegelt. Es wiegt sechs Kilogramm, besteht aus 25 Billionen roten und weißen Zellen, Zucker, Eiweiss, Immunglobulinen, Wasser und vielem mehr. Blut verhält sich ambivalent, es bleibt lebenslang flüssig und kann bei Bedarf innerhalb weniger Minuten gerinnen.

Gedächtniszellen des Blutes besitzen die Erinnerungskapazität eines unvorstellbar grossen Lexikons. Über 10 Milliarden potenzielle Gefahren werden von patrouillierenden Lymphozyten rasch und effizient erkannt; ihre Erinnerungsfähigkeit bietet von der Wiege bis zur Bahre immunologischen Schutz. Darüber hinaus formen Erbinformationen, Lichtquanten, Wasser- und Oberflächenmoleküle eine faszinierende inhärente Intelligenz.

Das Blut verbindet alle Teile des Immunsystems und ist so unverzichtbar wie Herz und Lungen. Doch wird es vom Gesunden kaum wahrgenommen; ein rotes Fluidum, welches zwar im ganzen Körper zirkuliert, aber meist im Verborgen wirkt.

Diese Abendveranstaltung in die Welt des Winzigen fördert das Staunen, hilft Zusammenhänge zu verstehen und fördert die Dankbarkeit gegenüber den inneren Heilkräften. Der Abend liefert Anregungen, das Immunsystem zu optimieren und künftigen Erkrankungen vorzubeugen. Die nächste Grippe kommt bestimmt; vielleicht kann sie gelindert, doch zumindest ihr Sinn besser verstanden werden.


Sebastian Bartning

Anmeldung nicht möglich!

Wir haben Sie als Bot (Web-Roboter) identifiziert, bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder wenden Sie sich an unseren Kontakt.