Klang und Bewusstsein

Abendveranstaltung

Daten

Datum: 30. März 2022
Uhrzeit: Mittwoch, 18:00–21:15 Uhr
3 Weiterbildungsstunden
Leitung: Dr. John Beaulieu (USA)
Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche
Kosten: CHF 120

Das Aussetzen des rationalen Verstandes durch das Spielen und Hören von Klängen ermöglicht es uns, in einen schwingenden Bewusstseinszustand einzutreten. Wenn wir nicht mehr an unsere normalen Routinen oder an das, was in der Neuropsychologie als Default Mode Network (DMN) (unsere Standard-Voreinstellung) bezeichnet wird, gebunden sind, sind wir frei, neue neuronale Netzwerke zu schaffen, die zu neuen Lebensmöglichkeiten und Verbindungen führen. Die Unterbrechung des DMN zur Veränderung des Bewusstseins erfordert eine klare Absicht, ein Verständnis dafür, wie man eine sichere Umgebung schafft, und eine angemessene Anleitung.

In diesem Kurs besprechen wir die aktuellen Forschungen über Klang und das Default Mode Network (DMN), lernen, wie Klang zur Unterstützung psychedelischer Therapien eingesetzt worden ist, und wie man mit Hilfe der Biosonic-Stimmgabeln Klang zur positiven Veränderung des Bewusstseins einsetzen kann. Das in diesem Kurs erlernte Wissen kann auf Kristallschalen, Metallschalen, Gongs, die Stimme und alle Klanginstrumente angewendet und in diverse Therapien integriert werden.

Der Kurs wird in zwei Teilen präsentiert. Im ersten Teil werden Theorie und Literatur besprochen, im zweiten Teil geht es um das Erleben von Klängen mit Stimmgabeln, die das Bewusstsein positiv verändern können. Das in diesem Kurs Gelernte kann in der persönlichen Wellness-Praxis angewendet oder in die professionelle Praxis integriert werden.


Dr. John Beaulieu

Dr. John Beaulieu ist Naturarzt, Psychiater, Psychotherapeut, Musiker, Komponist, Wissenschaftler und erfahrener Polarity Lehrer, sowie Begründer von “BioSonic Enterprises”. Mit diesem Unternehmen hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt neu einzustimmen. Seine Studien in den Bereichen Musik, Psychologie und Kreative Kunsttherapie absolvierte er an der Purdue und der Indiana …

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für obenstehenden Kurs an und akzeptiere nachfolgende Kursbedingungen. Bei einem Rücktritt bis 21 Tage vor Kursbeginn (bei mehrteiligen Kursen / Trainings vor dem 1. Modulbeginn) werden CHF 100.-- an Bearbeitungsgebühren fällig (ausgenommen sind Veranstaltungen unter CHF 100.—, dort verfallen die vollen Teilnahmekosten). Bei Abmeldung weniger als 21 Tage vor Kursbeginn (bei mehrteiligen Kursen / Trainings vor dem 1. Modulbeginn) müssen die ganzen Kurskosten bezahlt werden. Dies gilt auch im Krankheitsfall (wir empfehlen mit der Anmeldung eine Annullierungskosten-Versicherung, die dann aktiviert werden kann). Wenn eine Ersatzperson gestellt werden kann, entfallen diese Kosten. Dies gilt nicht, wenn der Kurs bereits begonnen hat. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Polarity Bildungszentrum AG und die Zentrum für Innere Ökologie AG behalten sich vor, aufgrund von nicht voraussehbaren oder anderen, nicht von der Polarity Bildungszentrum AG oder der Zentrum für Innere Ökologie AG kreierten Gründen, Kurse zu verschieben. Die Teilnehmenden haben dann die Möglichkeit, das neue Datum zu akzeptieren oder ihre Teilnahme am neu terminierten Datum rückgängig zu machen. Bei einer ungenügenden Anzahl von Anmeldungen behalten sich die Polarity Bildungszentrum AG und die Zentrum für Innere Ökologie AG das Recht vor, den Kurs zu annullieren. Den Teilnehmenden steht sowohl bei einer Verschiebung als auch bei einer Annullation weder eine Entschädigung noch Schadenersatz zu. Das Recht der Teilnehmenden bei Kursannullationen oder Kursverschiebungen Schadenersatz geltend zu machen, wird mit der Unterzeichnung dieses Vertrages ausdrücklich ausgeschlossen. Die Haftung der Polarity Bildungszentrum AG oder der Zentrum für Innere Ökologie AG für allfällig beigezogene Hilfspersonen wird vollständig ausgeschlossen.