Polarity in einer höheren Oktave

Mastery Training zur Vertiefung, Verfeinerung und Modernisierung
von Dr. Randolph Stone’s Magnus Opus.

Données

Date: 3 févr. 2023 – 5 févr. 2023
17 mars 2023 – 19 mars 2023
21 avr. 2023 – 23 avr. 2023
Heure: jeweils 10.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.30 Uhr
Gestion : Dr. James Jim Feil (USA)
Conditions: abgeschlossenes Polarity-Training oder StudentInnen aus der Polarity Ausbildung ab Modul 3
Langue: Anglais traduit en allemand
Coûts: CHF 2'340

Die einzigartige Kombination von energie-basierten Modellen aus dem asiatischen Raum mit westlicher Wissenschaft und einer spirituell fundierten Vision von Mensch-Sein macht die Polarity Therapie unter den zeitgeistigen Therapieformen zu etwas sehr Speziellem. Um die Tiefe des Ansatzes zu erreichen, brauchen wir ein (im Diplom-Training vermitteltes) Grundlagenwissen und bereits klinische Erfahrung – nur so können schon bestehende Behandlungsformen weiter potenziert werden. Was dem Ziel dieser drei Module entspricht – oder wie es der Kursleiter formuliert: Polarity Therapie soll in diesem Mastery-Training in eine höhere Oktave geleitet werden.

Hier ein Überblick über die Inhalte der drei verlängerten Wochenenden:

Kurs 1:

  • Dr. Stone’s Vision des Mensch-Seins
  • Das Lebenszentrum – Orientierung hin zur Quelle
  • Formative Prinzipien: Der Abstieg von Spiritueller Essenz zu Geist, Energie und dem Physischen.
  • Das Ur-Muster des Geistes und der Seele, der Caduceus und die fünf Elemente als Leitlinien für die Energie-Verteilung im Körper.
  • Die 3 Gunas noch besser verstehen für die Arbeit mit ener-getischen Blockaden und körperlichen Verdichtungen – und eine pragmatische Anwendung für eine exakte Begleitung.
  • Wie persönliche und traumatische Geschichten im Körper gehalten werden.
  • Empfangen, horchen, zuhören und fühlen auf neuer Tiefe und mit stärkerer Einstimmung auf die Person.

Kurs 2:

  • Die Primären Energietafeln von Dr. Stone: Arbeit mit Nuancen und Präzision.
  • Die sich überlappenden Dreiecke («Interlaced Triangles»)
  • Der 5-zackige Stern
  • Involution und Evolution
  • Sonnen-, Mond- und Erde-Prinzipien – die primären Polaritä-ten von Projektion, Reflektion und Spiegelung
  • Eine optimierte therapeutische Verbindung bauen


Kurs 3:

  • Grenzen und Kanten / Ränder – Oberfläche und Tiefe – Übergänge – herausfordernde Zonen und die Gelegenheit für Wandel und Transformation
  • Arbeit mit dem Geistigen
  • Essenzielle verbale Fähigkeiten zur Unterstützung der Körper­arbeit
  • Wissenschaftliche Bezüge, die Dr. Stone’s Vision und Metho­dologie unterstützen: Entstehung (Steven Johnson), das Netz des Lebens (Fritjof Capra), Fühlen und Wissen (Antonio Damasio) und andere.


Diese dreiteilige Meisterklasse über Polarity-Therapie hat das primäre Ziel, sowohl bestehende Polarity-Praktiken zu stärken als auch Studenten auf eine erfolgreiche Praxis vorzubereiten. Jim wird Lektionen aus seiner 50-jährigen Polarity-Praxis und -Lehre einbringen, um Polarity-Praktizierenden bei ihren nächsten Schritten zu höherer Kompetenz und Zufriedenheit zu unterstützen und anzuleiten.



Dr. James Jim Feil

Anmeldung nicht möglich!

Wir haben Sie als Bot (Web-Roboter) identifiziert, bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder wenden Sie sich an unseren Kontakt.