Die Stimme aus deiner Tiefe

Eine weitreichende Klangheilungsreise

Daten

Datum: 19. – 20. September 2020
Uhrzeit: 10:00–17:30 Uhr
Leitung: Silvia Nakkach (BRA)
Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche
Kosten: CHF 500
Kursort: Polarity Bildungszentrum Schweiz
Zürich

Lassen Sie sich von der Kraft von Klang und Musik unter der Leitung von Silvia Nakkach verwandeln, ein für den Grammys® nominierter Musiker, renommierter Gelehrter und Pionier in der Bereich der Klang- und Bewusstseinsforschung. Ihr Ansatz zur Befreiung des Stimme durch tiefes Zuhören, integriert jede Dimension der Heilung mit Klang; das wissenschaftliche, das yogische, das kreative, das therapeutische und die Schamanin. Sie werden erleben, wie die Stimme als inspirierter Klang der Weg zu höherer Kreativität, Stressabbau und der Kultivierung einer erfüllende Wellness-Praxis.

Durch eine Kombination aus tiefem Zuhören, hingebungsvollem Singen, alten nada yoga Praxis und intuitives Musizieren, dieses eindrucksvolle Wochenende ist eine besondere Gelegenheit für jeden mit einem aufrichtigen Interesse an ihre Erfahrungen mit der affektiven Kraft des Klangs und der Stimme, um ihre Praxis zu verbessern und voranzubringen. Die Bereiche Studien umfassen: die Wissenschaft des Klangs, das Yoga der Stimme, Achtsamkeit Atmung, indianische Ragas und Melodien der indigenen Medizin (Icaros und Mantras), die singende Wirbelsäule, zusammen mit den Grundlagen des Körpers von Stimme und die Stimme als Spiegel unserer energetischen Disposition.

Jeder, unabhängig von seiner musikalischen Ausbildung, wird von den Teilnehmern mit nach Hause praktische Fähigkeiten des tiefen Zuhörens, der Stimme und des Klangs, die integriert in Ihr persönliches und berufliches Leben, einschließlich der Medizin, Krankenpflege, Chiropraktik, Psychotherapie, Körperarbeit, Yogakurse, Leistungs-, Bildungs- und Energietherapien. Sie werden als Praktiker, während sie noch mehr Inspiration und Wissen in die bereits blühenden Bereiche der Klang- und Musiktherapien, die hingebungsvollen Stimme, und die schamanischen Reisen.

Lernziele:
  • Verstehen und Anwenden des Heilungspotenzials von tiefem Zuhören und zentrierender Hörstimulation.
  • Lernen, die erdende Energie des hingebungsvollen Klangs umzusetzen, um Offenheit und Vitalität zu kultivieren.
  • Die Praxis der Vokalmeditation und die Poetik medizinischer Melodien aus der ganzen Welt erfahren.
  • Steigern Sie das Potenzial von Intuition und Konzentration durch Konzentration auf den EINEN UNENDLICHEN TON (anahata naad), und die alte yogische Weisheit von Ton.
  • Vertraut werden mit der Kraft und den Feinheiten des schamanischen Gesangs und der schamanischen Reise.
  • Erlernen von Techniken, um energetische Felder zu öffnen und mittels Stimme und Klang sympathische Resonanz zu erzeugen.
  • Lösen von Spannungen und stimmlichen Behinderungen durch Übungen des Stimm-Yoga und klassische Stimmbildungsübungen.
  • Singen als spirituelle Praxis jenseits persönlicher Konditionierung erleben

Silvia Nakkach

Silvia Nakkach ist eine für den Grammy nominierte brasilianische Musikerin. Sie gilt als eine Pionierin auf dem Gebiet des Klangs und der Bewusstseinstransformation. In ihrer Biografie leuchten viele spezielle internationale Auszeichnungen als Komponistin. Sie gilt ausserdem als international anerkannte Vokalistin, Autorin und langjährige Musik-Psychotherapeutin.
Sie ist Gründerin und …

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für obenstehenden Kurs an und akzeptiere nachfolgende Kursbedingungen. Bei einem Rücktritt bis 21 Tage vor Kursbeginn (bei mehrteiligen Kursen / Trainings vor dem 1. Modulbeginn) werden CHF 100.-- an Bearbeitungsgebühren fällig (Ausgenommen sind Veranstaltungen unter CHF 100.--). Bei Abmeldung weniger als 21 Tage vor Kursbeginn (bei mehrteiligen Kursen / Trainings vor dem 1. Modulbeginn) müssen die ganzen Kurskosten bezahlt werden. Dies gilt auch im Krankheitsfall. Wenn eine Ersatzperson gestellt werden kann, entfallen diese Kosten. Dies gilt nicht, wenn der Kurs bereits begonnen hat. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Polarity Bildungszentrum AG behält sich vor, aufgrund von nicht voraussehbaren oder anderen, nicht von der Polarity Bildungszentrum AG zu vertretenden Gründen, Kurse zu verschieben. Die Teilnehmenden haben dann die Möglichkeit, das neue Datum zu akzeptieren oder ihre Teilnahme am neu terminierten Datum rückgängig zu machen. Bei einer ungenügenden Anzahl von Anmeldungen behält sich die Polarity Bildungszentrum AG das Recht vor, den Kurs zu annullieren. Dem Teilnehmer steht sowohl bei einer Verschiebung als auch bei einer Annullation weder eine Entschädigung noch Schadenersatz zu. Das Recht des Teilnehmers bei Kursannullationen oder Kursverschiebungen Schadenersatz geltend zu machen, wird mit der Unterzeichnung dieses Vertrages ausdrücklich wegbedungen. Die Haftung der Polarity Bildungszentrum AG für allfällig beigezogene Hilfspersonen wird vollständig wegbedungen.