Die Kraft der Verbindung

Spezialkurs für Absolvent*innen des Alé-Duarte-Trainings

Daten

Datum: 21. – 24. September 2023
Uhrzeit: 10:00–17:30 Uhr
Leitung: Ale Duarte (BRA)
Bedingungen: abgeschlossenes Training "Kinder ermächtigen" (Kids in Tune)
Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche
Kosten: CHF 1'060


Dies ist eine besondere Gelegenheit für Fachleute, Alé Duarte an drei Tagen mit Live-Sitzungen und Falldiskussionen zu erleben. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Abschluss des Trainings "KINDER ERMÄCHTIGEN - KIDS IN TUNE".

Vor jeder Demo-Sitzung gibt es eine Vorbereitung und kurze Übungen, die helfen, sich in das Kind und die Familie einzufühlen und sich mit ihnen zu verbinden. Nach jeder Sitzung werden wir den Prozess dieser Sitzung besprechen und weiter ausführen, über die Ergebnisse nachdenken und zukünftige Folgesitzungen planen.

Gemeinsam mit den Eltern wird Alé Duarte Aktivitäten für Kinder entwickeln, Geschichten erzählen, Spiele spielen und dabei die Prinzipien erklären, die die 5 Phasen der Selbstregulierung für das Lernen und das Wohlbefinden des Kindes unterstützen. Während der Sitzungen deckt Alé die zugrundeliegenden Muster auf, die das Kind aus seiner Geborgenheit herausgeführt haben, und hilft ihm, sich selbstbewusst und ausgeglichen zu fühlen.

Aufbau einer somatischen Sitzung mit Kindern:

Mit verschiedenen Arten von Denkmodellen leitet Alé die Teilnehmenden an, der Logik, die in den Sitzungen angewandt wird, zu folgen und einen Sinn darin zu sehen. Einige dieser Bezugsrahmen sind:

  • Eine systemische Sicht von Kind und Familie
  • Die 5 Phasen des Selbstregulierungs-Zyklus
  • Die drei Ebenen (Konstruktion, Destruktion und Transformation)
  • Die Verwendung von selbstregulierender Berührung in Alés Ansatz 
  • Struktur und Strategien

Falls Sie eine*n Ihrer kleinen oder jungen Klient*innen vorstellen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat: infopehjTd3N7x2gpdOpolarity.ch

Ale Duarte

Ale Duarte ist ein somatisch ausgerichteter Seminarleiter aus Brasilien, der weltweit unterwegs ist, um trauma-spezifische Weiterbildungen in Bezug zu Kindern und Jugendlichen anzubieten. Seine Trainings richten sich an Fachkräfte aus den Bereichen Trauma-, Psycho- und Körpertherapie, der Medizin,  Psychologie, Pädagogik und Sozialarbeit.Die mitgebrachte Fähigkeit des Kindes steht im …

Anmeldung nicht möglich!

Wir haben Sie als Bot (Web-Roboter) identifiziert, bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder wenden Sie sich an unseren Kontakt.