14. AUTHENTISCHE KOMMUNIKATION (AK)

Beginn des 6-teiligen Trainings in Gesprächsbegleitung

Daten

Datum: Block 1:
07.01.2022 – 09.01.2022
Block 2:
04.02.2022 – 06.02.2022
Block 3:
11.03.2022 – 13.03.2022
Block 4:
22.04.2022 – 24.04.2022
Block 5:
06.05.2022 – 08.05.2022
Block 6:
03.06.2022 – 05.06.2022
Uhrzeit: jeweils 09:15–17:45 Uhr
Leitung: Dr. Urs Honauer (CH)
Bedingungen: Besuch eines AK Intro
Sprache: Deutsch
Kosten: CHF 4'500
Kursort: Polarity Bildungszentrum Schweiz
Zürich
PDF Download

Der Formative Prozess gehört zu den grossen Qualitäten des Polarity-Modells. Das Neue kann mit einfachen Werkzeugen immer wieder kreiert, Altes so leichter verabschiedet werden.


In dieser 18-tägigen Weiterbildung geht es darum, die Polarity-Prinzipien für die verbale Prozessbegleitung gezielt einzusetzen.

Eine optimierte Kommunikation fördert gesellschaftliche, familiäre, ge- schäftliche oder beziehungsmässige Dynamiken - und verhindert damit gleichzeitig unnötige Fehlentwicklungen in diesen und vielen anderen Lebensbereichen. Wenn Klarheit herrscht und Vagheiten verabschiedet werden, ist der Energiefluss gewährleistet. In der Begleitung von Menschen jeden Alters ist das nicht anders. Das Polarity-Modell bietet erstklassige Landkarten, dank denen selbst intensive (innere wie äussere) Konflikte und Prozesse mit viel Vertrauen und Sicherheit abgerundet werden können.

Das 18-tägige Training in Authentischer Kommunikation (AK) baut auf diesen Polarity-Landkarten auf und erweitert das Arbeitsspektrum für Coaches, Personen in Führungsposi- tionen, Ärzte und Ärztinnen, medizinisches Personal generell, PsychologInnen, TherapeutInnen und PädagogInnen aller Art enorm.

Dr. Urs Honauer

Dr. Urs Honauer ist Leiter des Zentrums für Innere Ökologie und des Polarity Bildungszentrums in Zürich sowie Initiator des Bildungsfestivals in Weggis. Er ist seit vielen Jahren in der Erwachsenenbildung tätig und unterrichtet dabei u.a.  SOMATIC EXPERIENCING (SE), Polarity und AUTHENTISCHER KOMMUNIKATION (AK).In seiner Praxis für Innere Ökologie in Zürich arbeitet er mit Menschen …