YOGA, Innere Stabilität und
das Tuning Board

Spezifische Körperpositionen und inneres Gleichgewicht

Daten

Datum: 8. Juni 2021
Uhrzeit: Dienstag, 10:00–17:30 Uhr
Leitung: Dr. Darrell Sanchez (USA)
Bedingungen: prior participation in at least one class with Darrell Sanchez
Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche
Kosten: CHF 250
Kursort: Zentrum für Innere Ökologie
Zürich
PDF Download

Entdecken Sie ein neues Tool, das Ihnen hilft, die individuellen Fortschritte in ihrer Yoga-Praxis zu erzielen, die Sie sich wünschen. Mit dem Tuning Board sind tiefgehende Anpassungen, Korrekturen und Verfeinerungen Ihrer Körperhaltungen sowie eine Entwicklung des Körperbewusstseins möglich.

Die Balancierarbeit des Tuning Boards fördert unser Konzentrationsvermögen und unsere Fähigkeit zur Verkörperung. Das Praktizieren von Yogastellungen auf dem Tuning Board verhilft zu mehr Flexibilität, Stabilität, Balance und Ausdauer.

Eines der Hauptziele von Yoga ist die Koordination und Integration von Körper und Geist. Yoga lädt uns ein, unsere Aufmerksamkeit umfassender auf den jetzigen Moment zu lenken. Das Tuning Board unterstützt und beschleunigt das Erreichen dieser Ziele.

Dr. Darrell Sanchez

Darrell Sanchez, der Erfinder der Tuning Boards™, ist Bewegungs- und Psychotherapeut, Rolfer, SE- und Craniosacral Therapeut. Er ist auch professioneller Tänzer und Tanzlehrer. Seit 1974 bewegt er sich im Feld der heilenden Künste als Studierender, Praktizierender, Dozent und Therapeut. Der verbindende Faden in dieser Vielseitigkeit ist sein Wunsch, kreative Transformation als Gesamterfahrung …

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für obenstehenden Kurs an und akzeptiere nachfolgende Kursbedingungen. Bei einem Rücktritt bis 21 Tage vor Kursbeginn (bei mehrteiligen Kursen / Trainings vor dem 1. Modulbeginn) werden CHF 100.-- an Bearbeitungsgebühren fällig (Ausgenommen sind Veranstaltungen unter CHF 100.--). Bei Abmeldung weniger als 21 Tage vor Kursbeginn (bei mehrteiligen Kursen / Trainings vor dem 1. Modulbeginn) müssen die ganzen Kurskosten bezahlt werden. Dies gilt auch im Krankheitsfall. Wenn eine Ersatzperson gestellt werden kann, entfallen diese Kosten. Dies gilt nicht, wenn der Kurs bereits begonnen hat. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Polarity Bildungszentrum AG behält sich vor, aufgrund von nicht voraussehbaren oder anderen, nicht von der Polarity Bildungszentrum AG zu vertretenden Gründen, Kurse zu verschieben. Die Teilnehmenden haben dann die Möglichkeit, das neue Datum zu akzeptieren oder ihre Teilnahme am neu terminierten Datum rückgängig zu machen. Bei einer ungenügenden Anzahl von Anmeldungen behält sich die Polarity Bildungszentrum AG das Recht vor, den Kurs zu annullieren. Dem Teilnehmer steht sowohl bei einer Verschiebung als auch bei einer Annullation weder eine Entschädigung noch Schadenersatz zu. Das Recht des Teilnehmers bei Kursannullationen oder Kursverschiebungen Schadenersatz geltend zu machen, wird mit der Unterzeichnung dieses Vertrages ausdrücklich wegbedungen. Die Haftung der Polarity Bildungszentrum AG für allfällig beigezogene Hilfspersonen wird vollständig wegbedungen.