Ale Duarte

Ale Duarte ist ein somatisch ausgerichteter Seminarleiter aus Brasilien, der weltweit unterwegs ist, um trauma-spezifische Weiterbildungen in Bezug zu Kindern und Jugendlichen anzubieten. Seine Trainings richten sich an Fachkräfte aus den Bereichen Trauma-, Psycho- und Körpertherapie, der Medizin,  Psychologie, Pädagogik und Sozialarbeit.

Die mitgebrachte Fähigkeit des Kindes steht im Zentrum seines Wirkens, von da aus wendet er sich der traumatischen Ebene zu. Er bringt einen reichen Erfahrungsschatz aus internationalen Nothilfe-Projekten mit. Seine Arbeit baut darauf auf, sich mit Hilfe sehr feiner Antennen fürs Kind und einem entsprechenden wachen somatischen Bewusstsein in der therapeutischen Beziehung dem Kind die Erfüllung innerer Bedürfnisse zu ermöglichen, die von der Wucht erlebter Traumata zugeschüttet wurden.

Seine Arbeit findet einerseits in Institutionen und Therapiezimmern grossen Anklang, anderseits lässt sie sich bei Notständen gut einsetzen - so wie er das mustergültig 2005 nach dem Tsunami in Asien, 2006 nach Hurrikan Katrina, 2008 nach dem Erdbeben in China, 2011 nach dem Tsunami in Japan sowie in Verbindung mit den Bürgerkriegszuständen in Sri Lanka und Syrien getan hat.

Er verfügt über eine Zertifizierung im Rahmen des Leadership-Programms der Meta Integral Academy in Kalifornien sowie in Leadership Coaching des Hudson Institute of Santa Barbara, in SOMATIC EXPERIENCING®, Rolfing Structural Integration® und Rolfing Movement. Er praktiziert seit 1995.

Nächste Veranstaltungen mit Ale Duarte

Januar

Ale Duarte (BRA)
CHF 4'160

Stöbern Sie in unserem Shop oder finden Sie mehr Publikationen oder Videos, welche Ihnen frei zur Verfügung stehen.