HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
November 2020      

20. - 22.

„Storytelling“

Geschichten und Metaphern, die unser Leben prägen

Dr. James Feil (USA)


750.--

       Anmelden


Die Geschichten, die wir uns über unser Leben erzählen, sowie bewusste und unbewusste Metaphern, die wir in Bezug auf unsere Erfahrungen gebildet haben, bestimmen sowohl die Chancen als auch die Herausforderungen, die sich uns bieten. Sie legen den Grundstein für unser Handeln, unser Verhalten und für die Ergebnisse, die wir erzielen. Geschichten und Metaphern sind in unsere Reflexe und ererbten Reaktionsmuster auf die Umwelt eingebettet und verleihen unseren Reaktionen eine komplexe, vielschichtige Form.

In diesem Seminar werden die impliziten Geschichten und Metaphern untersucht, die Geschichten in den Geschichten, die wir uns und anderen erzählen, um die Form unseres Lebens in allen wichtigen Bereichen des Daseins sinnhaft zu erklären. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, diese Themen mithilfe von Jims formativer Methodik zu untersuchen. Es werden Vorträge, Demonstrationen und ausgewählte Übungen angeboten, um die entsprechenden Fähigkeiten zu entwickeln.


Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Kosten: CHF 750.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
20. - 22. November 2020 (Freitag - Sonntag)

Kurszeiten: 10.00 - 13.00 und 14.30 - 17.30 Uhr
Kursort: Zürich

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Dr. James Feil (USA)

Dr. James «Jim» Feil, ehemals Professor für Englische Literatur, studierte über viele Jahre Polarity-Therapie direkt bei ihrem Gründer Dr. Randolph Stone sowie bei dessen engstem Vertrauten, Dr. Pierre Pannetier. Sein Wissen stammt somit aus erster Quelle. Durch die langjährige Erfahrung als Therapeut und Lehrer ist er in der Lage, das Polarity Modell umfassend zu unterrichten. Von 1977 – 1984 lehrte er Polarity Therapie und holistische Gesundheitslehre an der John-F.-Kennedy-University in San Francisco, innerhalb der Fakultät für «Clinical Holistic Health Education». Er doktorierte 1987 als Chiropraktor. Seine weitgespannte Berufserfahrung ist geprägt von der Zusammenarbeit mit dem bekannten Astrologen Stephen Arroyo sowie jahrelanger Studien beim körperorientierten Psychologen Stanley Keleman und Weiterbildungen in craniosacraler, prä- und perinataler Therapie. Er ist Gründungsmitglied der American Polarity Therapy Association (APTA) und unterrichtet in den USA, England, Deutschland, Spanien und der Schweiz.
Aus- und Weiterbildungen mit Dr.  James Feil

Shop: Produkte von Dr. James Jim Feil

3. Zürcher Polarity-Tage 2017: <br>EMBRYOLOGIE UND POLARITY Flow als Ordnungsprinzip von Ganzheit