HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
Januar 2019      

22. - 23.

Bindungstrauma, Affektregulation und taktile Systeme

Dr. Sônia Gomes (BRA)


490.--

       Anmelden


Die Fixierung entwicklungsbezogener Elemente, die dadurch im impliziten Gedächtnis nicht voll ausreifen konnten, kann den Körper einer Person in einen Zustand des langfristigen Eingefroren-Seins führen. Dies führt zu einem Unterbruch in der Funktion des sensomotorischen Systems und zu emotionalen Verhaltensweisen, die in frühen Lebensphasen gespurt wurden. Es braucht deshalb für eine tiefgehende Veränderung eine gezielte neue somatische Edukation und den Aufbau einer neu ausgerichteten Affektregulation.

Die Kursleiterin aus Brasilien zeigt in diesem Seminar auf, wie wir durch das Erkunden unserer Sinneswahrnehmungen, dem Erkennen von muskulären Impulsen und Schmerzsignalen exakt herausfinden können, wo im Körper der betroffenen Person etwas fixiert ist - und es dort ebenso gezielt lösen können. Dabei spielt der volle Einbezug unseres haptischen Systems eine wichtige Rolle.


Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Bedingungen: Die Weiterbildung richtet sich an Absolventinnen und Absolventen des SE- und des SOMA-Trainings.

Kosten: CHF 490.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
22. - 23. Januar 2019
Kurszeiten: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.30 Uhr
Kursort: Polarity Bildungszentrum, Zwinglistrasse 21, 8004 Zürich

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Dr. Sônia Gomes (BRA)

Dr. Sônia Gomes ist international als SE-Lehrerin mit grossem Herz und tiefem neurologischen Fachwissen bekannt. Im Sommer dieses Jahres schloss sie in New York erfolgreich ihre Doktorarbeit im Fachbereich der Klinischen Psychologie ab. Dank ihren Hintergründen in der Rolfing Körperarbeit, der Bewegungslehre von Hubert Godard, ihrer naturalistisch ausgerichteten brasilianischen Herkunft und langjähriger Erfahrung als SE-Advanced-Lehrerin kann sie auf ein enorm dichtes und gut vernetztes theoretisches wie praktisches Wissen bauen. Ihre Live-Demos gelten als exklusiv und berührend. Sie liebt es, Menschen in ihrer persönlichen und spirituellen Entwicklung zu unterstützen. Zusammen mit Marcelo Muniz hat sie die Körpertherapieform SOMA entwickelt, die sie mit ihrem ebenfalls hoch qualifizierten Kollegen auch in der Schweiz unterrichtet. Wenn sie nicht auf Reisen ist, wohnt Sônia Gomes in Salvador de Bahia.

Aus- und Weiterbildungen mit Dr.  Sônia Gomes


 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.