HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
Juli 2018      

24.

Grenzen - Freiheit - Kooperation

Kindern und Erwachsenen stimmige Grenzen setzen

Ayelet De-Picciotto (IL)


240.--

       Anmelden


Stimmige Grenzen stärken die Verbindung zu uns selbst und zum Umfeld, ermutigen Unabhängigkeit und Kooperation.

Was sind stimmige Grenzen, welche Formen gibt es, wie sehen Grenzen in einem sich wandelnden Bildungssystem aus? Wie setze ich effektive Grenzen?

Wie bringe ich Kindern bei, angemessene Grenzen zu finden, in deren Rahmen sie Freiheit, Kreativität und Flexibilität erleben können?



Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Zielgruppe: Pädagogen, Eltern, Sozialarbeiter, Psychologen

Kosten: CHF 240.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
24. Juli 2018 (Dienstag)
Kurszeiten: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.30 Uhr
Kursort: Zürich

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Ayelet De-Picciotto (IL)

Ayelet De-Picciotto (IL) ist klinische Psychologin (M.A.) und arbeitet mit traumatisierten Menschen in verschiedenen Therapiezentren in Israel, einschließlich dem Sheba Medical Center. Sie ist die verantwortliche Leiterin des "EFA - Emotional First Aid (Emotionale Erste Hilfe) - Programms, welches vom "International Healing - Trauma -Institut" (ITI) ins Leben gerufen wurde. Ayelet arbeitete als Psychotherapeutin in verschiedenen Therapiezentren in Kalifornien, Tokio und Hong Kong bevor sie wieder in ihr Heimatland Israel zurückkehrte. Seitdem lehrt sie EFA in unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen (einschliesslich LehrerInnen, BeraterInnen, Eltern und Schüler), um einfache, effektive Werkzeuge für den Umgang mit Stress und Trauma direkt an die Basis zu bringen.
Aus- und Weiterbildungen mit Ayelet De-Picciotto


 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.