Energy Dynamics Termine - Modul II

Modul II: Energie und Körper
Energiekreisläufe des Polarity Modells und ihre Anwendung

In diesem einjährigen Studium wird die Energie-Anatomie gemäss Dr. Stone, sowie ihre praktische Anwendung vermittelt. Sie liefert eine wertvolle Basis für den Umgang mit Energie im Alltag und im therapeutischen Feld.
Voraussetzung: abgeschlossene Teilnahme an einem Basiskurs

Im Modul II werden präzise Landkarten des Energiekreislaufs vom Körper gezeigt, basierend auf alten und neuen Heiltraditionen sowie den entsprechenden wissenschaftlichen Konzepten. Mit Hilfe von zahlreichen Demonstrationen und praktischen Übungen erlernt der Teilnehmer die nötigen Fertigkeiten für die Anwendung einer energetisch orientierten Therapie.

Kern dieser 8 Module sind eine Reihe von Mustern des Energiefeldes, die benutzt werden können, um die Körperenergien auszugleichen. Diese geometrischen feinstofflichen elektromagnetischen Muster liefern das ordnende Prinzip und die Steuerfunktion für unsere genetische, biochemische und psychologische Programmierung. Kerngedanke der Arbeit ist das Prinzip der Polarität. Das Polaritätsprinzip steuert den Körper in seinen Überlebens-, Anpassungs- und Entwicklungsprozessen. Es stellt die Infrastruktur für ein gesundes und effizient funktionierendes menschliches System bereit, d.h. es baut die Felder für die Kommunikation sowie den Energie- und Informationsfluss im Körper auf. In der Therapie lässt es sich in Form von Körperarbeit, verbalem Austausch, Ernährungsberatung und Bewegungsübungen
umsetzen.


Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf 
November 2018      

09. - 11.

ENERGY DYNAMICS - Modul II

Energie und Körper
8 Module
Energiekreisläufe des Polarity Modells und ihre praktische Anwendung

Dr. James Feil (USA), Michael Zangger (CH)


6300.--

    Detail   Anmelden
Kursblöcke:
09. - 11. November 2018
06. - 09. Dezember 2018
10. - 13. Januar 2019
31. Januar - 03. Februar 2019
14. - 17. März 2019
02. - 05. Mai 2019
06. - 09. Juni 2019
04. - 07. Juli 2019
 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Polarity - Yoga
Die Donnerstagabende auf Modul II sind jeweils dem Polarity Yoga gewidmet, um diesen Aspekt des Polarity-Modells durch Regelmässigkeit im Körper zu verankern.

Empfehlung an alle, die eine Zertifizierung (Diplom-Abschluss) anstreben:
Nehmen Sie parallel zum Ausbildungsmodul II mindestens 20 Polarity Einzelbehandlungen und protokollieren Sie mindestens 20 Behandlungsstunden an ÜbungsklientInnen


Übungsgruppen
Die Übungsgruppen treffen sich zwischen den Kursen und finden in der Regel ohne Leitung von Seiten der Schule statt.


Zurück zur Energy Dynamics Ausbildungsstruktur Übersicht



Polarity Bildungszentrum AG
Zentrum für Innere
Ökologie AG
Zwinglistrasse 21
8004 Zürich

Tel 044 218 80 80
Fax 044 218 80 89
info@polarity.ch
info@traumahealing.ch

Kontakt & Info