HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
November 2018      

05. - 08.

Strukturelle Integration

Core Integration - Teil 1

Marty Morales (USA)


960.--

       Anmelden


Das klassischerweise als Strukturelle Integration bezeichnete Arbeitsmodell betrachtet den Klienten als Gesamtes und nicht nur als Summe seiner Teile - ein neues und zukunftsweisendes berufliches Paradigma. Der Kurs verhilft Ihnen zu einem grundlegenden Verständnis der Strukturellen Integration und der Fähigkeit, sie in Ihre bestehende Arbeit und Praxis zu integrieren.

In diesem viertägigen Kurs verweben wir eine Kunst und eine Wissenschaft:
  • Erlernen Sie eine spezifische Form der Strukturellen Integration, die aus der Arbeit von Ida P. Rolf hervorging.
  • Lernen Sie die wissenschaftlichen Grundlagen und die Kunst kennen, die Sie in die Lage versetzen, den Körper in Bewegung zu lesen und den Gang zu analysieren, so wie die Morales Method® Core Integration – Therapeuten das machen.
  • Erfahren Sie mehr über die Komplexitätsstufen, ein Konzept aus der Kinesiologie, und die daraus resultierenden besonderen Techniken der Palpation und der Arbeit an den Myofaszien.
  • Holen Sie sich Anregungen für die Gestaltung einer Reihe von aufeinander aufbauenden Sitzungen und einer einzelnen Sitzung im Rahmen der Strukturellen Integration, und erleben Sie im Kurs die Wirkung auch an sich selbst.
Dies ist eine Einführung in das vom internationalen Verband für strukturelle Integration (IASI) anerkannte Programm.

Feedback eines Teilnehmers:
"Ich will Ihnen nur kurz sagen, dass Ihr Workshop über Strukturelle Integration mein Leben verändert hat, meine Massagen, meinen Bewegungsapparat und meine Meinung über die Macht unserer Faszien. Vielen herzlichen Dank.” -M.D.



Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Kosten: CHF 960.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
05. - 08. November 2018

Kurszeiten: 09.15 - 12.45 Uhr und 14.15 - 17.45 Uhr
Ort: Zwinglistrasse 21, 8004 Zürich

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Marty Morales (USA)

Marty Morales ist lizenzierter Advanced Rolfer und Massagetherapeut in San Francisco mit breitem Zusatztraining im Bereich Osteopathie und Craniosacraler Therapie. Er kennt auch das Werk von Polarity Begründer Dr. Randolph Stone gut. Sein Weg als Körpertherapeut begann durch die Krankheit seiner Frau. Verschiedene Einflüsse und sehr viel praktische Erfahrung formten seine Arbeit zu einer ganz eigenen Mischung aus Rolfing, tiefer Bindegewebs- und craniosakraler Arbeit, die ihn zu einem viel gefragten Fachmann für Halswirbelsäulenprobleme gemacht hat. Seit 2005 unterrichtet er an der „San Francisco Schule für Massage und Körperarbeit“. Inzwischen ist er Co-Leiter der körpertherapeutischen Lehrgänge an dieser Schule. Am Rolf Institute in Boulder, Colorado, und São Paulo, Brasilien wurde er von weltbekannten Lehrern wie Monica Caspari und Jan Sultan zum Certified Rolfer und zum Rolf Movement Practitioner ausgebildet. Sein Buch „Mastering Body Mechanics – A Visual Guide for Bodyworkers” gilt unter amerikanischen Körpertherapeuten als erstklassige Lektüre. Er unterrichtet in verschiedenen Bundesstaaten der USA, sowie in Polen und Taiwan – und nun auch in der Schweiz. Videos von Marty Morales

Aus- und Weiterbildungen mit Marty Morales


 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.