HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
Januar 2018      

31. - 01.02.

Körpergedächtnis, Bewegung und
innerer Ton


Vickie Dodd (USA)


480.--

       Anmelden


Unser Körper speichert alles, was jemals geschehen ist, in unserer physischen Form. Dies ist eine Prägung, die unsere emotionalen und psychologischen Reaktionen zur automatischen Wiederholung bringt. In diesem Kurs werden wir lernen, bestimmte Körperhaltungen in anderen zu erkennen und in unseren eigenen Haltungen die Traumata unserer Vergangenheit zu spüren. Das Lösen von gehaltenen körperlichen Strukturen eröffnet uns Wahlmöglichkeiten und ist ein Tor zur Befreiung von unseren unbewusst reflexartigen Reaktionsmustern.

Die Arbeit mit Klang-Frequenzen, Bewusstheit und gezielter Intention sowie die Aston Kinetic Movement Arbeit sind Werkzeuge, die uns die Wahl geben, die Welt jeden Tag anders zu erleben. Sie ermöglichen ein Reifen des emotionalen Körpers und eine neue Beweglichkeit erstarrter Stellen in unserem Bewegungssystem. Dieser Kurs verleiht Flügel, denn wir können selbst neue neurologische Pfade in unserem System bilden.


PDF-Prospekt: Download


Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Kosten: CHF 480.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
31. Januar - 01. Februar 2018

Kurszeiten: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.30 Uhr
Kursort: Polarity Bildungszentrum, Zürich

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Vickie Dodd (USA)

Vickie Dodd ist die Direktorin der „SoundBody Productions“ und der „School for Sound and Sacred Arts” sowie eine international bekannte Pionierin in der Verbindung von Klang- und Körperarbeit. Sie ist Musikerin, Autorin, Dichterin, Ernährungswissenschaftlerin, Botanikerin und Lehrerin für das „Aston Patterning“. Sie bringt einen weit gefächerten Hintergrund aus vielen körpertherapeutischen und spirituellen Methoden mit und hat sich jahrelang mit den Heilaspekten von Klang, Farbe und Bewegung beschäftigt. Ende der 1960er Jahre war sie regelmässig zu Gast bei Dr. Stone in Chicago. Vor über 45 Jahren begann sie damit, Klänge und Töne therapeutisch in ihre Arbeit mit KlientInnen einzubeziehen. Die Essenz ihres multidimensionalen Ansatzes besteht darin, Klang als evolutionäres Werkzeug einzusetzen, um vor allem unseren emotionalen Körper zu harmonisieren und zur Reife zu bringen.
Vickie hat die seltene sensitive Fähigkeit, den subtilen Rhythmus, die Schwingungen und Töne, die von aller Materie erzeugt werden, zu spüren. Sie nutzt ihre bemerkenswerte Gabe dafür, um mit ihrer Stimme Töne entstehen zu lassen, die der einzigartigen Klangmatrix des jeweiligen Menschen entsprechen. Sie hat ein System entwickelt, das dem Körper hilft, emotionale Erinnerungen zu integrieren und die Freisetzung von lange gehaltenen seelischen Belastungen ermöglicht.
"Klänge waren meine Lehrerinnen, meine Inspiration, meine Mentoren, meine Entdeckungsreise und die Erweckung meines ganzen Lebens. Ich würde mit Ihnen gerne einige der Erfahrungen teilen, die ich aus dieser Beziehung gewonnen habe.“ Vickie Dodd - www.sacredsoundschool.com
Aus- und Weiterbildungen mit Vickie Dodd


 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.