HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
März 2018      

10. - 12.

Das Neuroaffektive Bilderbuch

Eine moderne Landkarte für bewusstes Begleiten menschlicher Evolution und Entwicklung

Marianne Bentzen (DK)


600.--

       Anmelden



Es gibt eine bestimmte Struktur und Sequenz bei der Entstehung von Bedeutung, die jede Entwicklung, jede Therapie und jede Interaktion des Lernens steuert. Diese Sequenz hat sich über hunderte von Millionen Jahren entwickelt, und wird von jedem menschlichen Gehirn in dieser selben Sequenz erlebt, wenn es um Interaktion und Reifung geht. Sind die frühen Stadien der Interaktionssequenz schwach oder rigide, leiden sich später entwickelnde Fähigkeiten darunter. Allerdings sind die früheren Fähigkeiten in den späteren enthalten, bzw. an sie gebunden, wenn die späteren sich herausbilden. Sind die später entwickelten Fähigkeiten schwach oder rigide, leiden die früheren Fähigkeiten darunter.

Die Sequenz sieht in ihrer einfachsten Form folgendermassen aus:
  • Struktur halten
  • Geteilte Aufmerksamkeit
  • Somatische Synchronisierung
  • Emotionale Resonanz
  • Emotionale Ladung und „Containment“ ko-kreieren
  • Bewusste Selbstbeherrschung
  • Symbole und Verallgemeinerungen
  • Geschichten
  • Reflektion und intellektuelle Fähigkeiten
Bei alltäglichen Interaktionen und der Arbeit mit spezifischen Methoden der Psychotherapie konzentrieren wir uns oft nur auf einige dieser Elemente und vergessen andere. Der Tanz zu emotionaler Heilung und Wachstum, den wir gemeinsam mit unseren KlientInnen erschaffen, sollte jedoch all diese Ebenen einschliessen.

In diesem Workshop wird mit Interaktionsübungen und geführten Meditationen sowie der Demonstration von therapeutischen Interventionen gearbeitet. Ziel ist es, die verschiedenen Ebenen zu identifizieren und herauszufinden, mit welchen wir uns eher – oder weniger - wohl fühlen, sowohl in unserem persönlichen Leben wie im beruflichen Umfeld.

Wir benutzen im Kurs “Das Neuroaffektive Bilderbuch” von Marianne Bentzen. Dies ist eine einfache und leicht lesbare Landkarte der verschiedenen Stufen der Hirnentwicklung sowie der Interaktionstypen, die Entwicklung und Reifung unterstützen.



Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Kosten: CHF 600.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
10. - 12. März 2018 (2.5 Tage)

Kurszeiten:
Samstag und Sonntag von 10.00 - 13.00 und 14.30 - 17.30 Uhr
Montagmorgen 10.00 - 13.00 Uhr

Kursort: Zürich

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Marianne Bentzen (DK)

Marianne Bentzen unterrichtete in ihrem drei Jahrzehnte langen Wirken als eine der weltweit führenden Körperpsychotherapeutinnen viele internationale Trainings – sowohl in Europa wie auch in den USA. Heute hat sie den Fokus ihres Wirkens auf die praktische Anwendung der modernen neuroaffektiven Theorie fokussiert. Behandlungen von Posttraumatischer Belastungsstörung in Verbindung mit dem bewussten Praktizieren von Achtsamkeit und einer neuen Sichtweise von systemischen Gruppendynamiken (auf der Basis der Systems Centered Therapy nach Yvonne Agazarian) sind ihr Markenzeichen. Sie hat zusammen mit Peter Levine Schriften verfasst und häufig mit ihm unterrichtet.
Aus- und Weiterbildungen mit Marianne Bentzen

Shop: Produkte von Marianne Bentzen

2. Schweizer Bildungsfestival / NEURO 2008: Das relationale Bewusstsein in der Psychotherapie Through Windows of Opportunity Das Neuroaffektive Bilderbuch Neuroaffektive Therapie mit Kindern und Jugendlichen
 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.