HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
September 2017      

22. - 24.

Ekto-, Meso- und Endoderm

3 Keimblätter, 3 Konstitutionstypen,
3 Persönlichkeitsstrukturen

Dr. James Feil (USA)


720.--

       Anmelden


Der Kurs untersucht die Wurzeln unserer Existenz sowie einige therapeutische Implikationen, die mit der Untersuchung der drei embryonalen Keimschichten verbunden sind: Ektoderm, Mesoderm und Endoderm. Diese Schichten wurden als Grundlage der Konstitution und des Temperaments einer Person verstanden sowie als Basis von Persönlichkeitstypen. Der Vorteil dieses Konzepts von Persönlichkeit und Charakterstruktur liegt darin, dass es auf unserem genetischen Erbe basiert und von daher eine überzeugende biologische, entstehungsgeschichtliche und Entwicklungsperspektive bietet. Zu den früheren Persönlichkeiten, die sich mit diesem Themengebiet befassten, gehören der Psychiater Ernst Kretschmer und der Psychologe William Sheldon. Das hier angebotene Seminar schöpft in großem Umfang aus dem Werk von Stanley Keleman und seinem methodischen Ansatz der Formativen Psychologie.

Das Seminar bietet einen kurzen Abriss der relevanten Embryologie, definiert die Konstitutionstypen sowie die in diesem Kontext involvierten theoretischen Prinzipien. Ein Grossteil der Zeit ist jedoch Demositzungen, Kleingruppenübungen und Formen der praktischen Anwendung gewidmet, die in einer somatisch und energetisch ausgerichteten Praxis sehr wirkungsvoll und effektiv sein können.


Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Zielgruppe: PsychologInnen, TherapeutInnen oder Interessierte aus dem Gesundheitsbereich

Kosten: CHF 720.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
22. - 24. September 2017 (Freitag - Sonntag)
Kurszeiten: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.30 Uhr
Ort: Zürich

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Dr. James Feil (USA)

Dr. James «Jim» Feil, ehemals Professor für Englische Literatur, studierte über viele Jahre Polarity-Therapie direkt bei ihrem Gründer Dr. Randolph Stone sowie bei dessen engstem Vertrauten, Dr. Pierre Pannetier. Sein Wissen stammt somit aus erster Quelle. Durch die langjährige Erfahrung als Therapeut und Lehrer ist er in der Lage, das Polarity Modell umfassend zu unterrichten. Von 1977 – 1984 lehrte er Polarity Therapie und holistische Gesundheitslehre an der John-F.-Kennedy-University in San Francisco, innerhalb der Fakultät für «Clinical Holistic Health Education». Er doktorierte 1987 als Chiropraktor. Seine weitgespannte Berufserfahrung ist geprägt von der Zusammenarbeit mit dem bekannten Astrologen Stephen Arroyo sowie jahrelanger Studien beim körperorientierten Psychologen Stanley Keleman und Weiterbildungen in craniosacraler, prä- und perinataler Therapie. Er ist Gründungsmitglied der American Polarity Therapy Association (APTA) und unterrichtet in den USA, England, Deutschland, Spanien und der Schweiz.
Aus- und Weiterbildungen mit Dr.  James Feil

Shop: Produkte von Dr. James Jim Feil


 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.