HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
Dezember 2017      

29. - 03.01.

Embodied VoiceWork - Verkörperte Stimmarbeit

Singing into the New Year - Ein Silvesterkurs

Lisa Sokolov (USA)


1250.--

       Anmelden


Beginne das neue Jahr hellwach, ausdrucksstark und voller Lebendigkeit

Verkörperte Stimmarbeit (Embodied VoiceWork) erforscht die Ressourcen und die Kraft, die darin liegen, die eigene Stimme zu finden und zu befreien. Dieser Workshop ist offen für alle, unabhängig von ihrer Singerfahrung, vom Profi bis zum Menschen, der Angst hat, einen Ton von sich zu geben. Durch die Sprache freier Stimmimprovisation verbindet sich jede Person mit ihrer eigenen Musik, sowie mit der Erfahrung des Horchens und der Improvisation mit anderen.

Ziel der Arbeit ist es, die Stimme zu verkörpern und sich umfänglicher für den Körper, den Atem und die eigene Ausdruckskraft zu öffnen. Was bedeutet es, wenn Bewusstsein und Ton aus deinem gesamten Wesen kommen? Bei der verkörperten Stimmarbeit geht es um ein tiefes Zuhören. Und darum, sich in den Impuls hinein zu verbinden und in den Körper hinein zu spüren. Es geht darum, dem, was gehört und gefühlt wird, eine Stimme zu geben und sich mit sich selbst, den anderen und dem musikalischen Feld zu verbinden.

Die TeilnehmerInnen werden sich stärker mit ihrem Körper verbunden fühlen und freier und ausdrucksstärker improvisieren und singen können. Ihre Ohren öffnen sich. Ihre Herzen öffnen sich. Diese Arbeit kann eine kraftvolle Erfahrung emotionaler, energetischer und expressiver Lebendigkeit eröffnen.

Diese Arbeit wurde in der Ausbildung von Schauspielern, Tänzern und Musikern sowie der Schulung von Therapeuten und Ärzten und in der Selbsterfahrungsarbeit angewendet.   
Dieser Kurs ist ein wunderbarer Jahresanfang in Verbindung mit unserem tieferen und kreativen Selbst.


PDF-Prospekt: Download


Kosten: CHF 1250.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
29. Dezember - 03. Januar 2018

Kurszeiten: Beginn am 1. Tag um 18 Uhr / Ende am letzten Tag um 14 Uhr

Ort: Hotel Balance, CH-1922 Les Granges (Salvan) in der Nähe von Lausanne,
info@vegetarisches-hotel.ch, www.vegetarisches-hotel.ch
Zimmerreservierung bitte direkt im Hotel Balance, Tel: 027 761 15 22

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Lisa Sokolov (USA)

Lisa Sokolov ist die Begründerin der Verkörperten Stimmarbeit, einer Methode, die in künstlerischen Ausbildungen, der Musiktherapie und Arbeit mit dem menschlichen Potential eingesetzt wird. Sokolov ist seit vielen Jahren Professorin an der New York University und trainiert weltweit Künstler, Therapeuten und Ärzte. Als New Yorker Jazz- und Impro-Sängerin und Komponistin an vorderster Front hat sie mit ihren Aufnahmen die Auszeichnung "Beste CD des Jahres" und "Beste des Jahrzehntes" erhalten. Lisa ist an zahlreichen Veranstaltungen aufgetreten, darunter am Montreaux Jazz Festival, am Spoleto Festival, am Kool Jazz Festival, am Stimmen Festival, Havana International Jazz Festival, dem Vision Festival, Lincoln Center, dem Brisbane Festival und der Oper von Lyon.

”Stilistisch gesehen so weit entfernt von der herrschenden Klasse der weiblichen Jazzsängerinnen wie John Coltrane von Grover Washington, …aussergewöhnlich ausdrucksstark, dramatisch, ekstatisch …meisterhaft …verblüffend, lebensbejahend … voller Leidenschaft und Hingabe.”
DownBeat Magazine

“Lisa Sokolov taucht ein in die magischen Möglichkeiten der Stimme und der Schönheit und Rätselhaftigkeit von Worten… und setzt ihren Weg fort, steigernd hin zur majestätischen und ekstatischen „Stille“ des Universums. Eine musikalische Abenteurerin … Meisterin …verblüffend … kraftvoll… …unkonventionell und immer weiter sich entfaltend … atemberaubend "
Donald Elfman, All About Jazz


Aus- und Weiterbildungen mit Lisa Sokolov


 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.